English siteRussian site

Wir laden Sie ein zu einem romantsichen Spaziergang entlang der Düna. Die Insel Kipsala, gegenüber der Altstadt, hat mit ihrer faszinierenden Holzarchitektur eine einmalige Atmosphäre. Von einer großen, sandigen Bucht unterhalb der Brücke führen Fußwege zur Balasta dambis,  einer unebenen Kopfsteinpflasterstraße. An ihr reihen sich die für Lettland so typischen Holzhäuser aneinander. Einige Gebäude wurden originalgetreu restauriert, andere durch moderne Anbauten ergänzt, wieder andere wurden im Zentrum Rigas ab- und hier wieder aufgebaut. Über den Fluss hingegen öffnet sich uns ein weites Panorama auf die Altstadt Rigas.

2012 wurde auf der Dünainsel Kipsala ein Memorial für den Retter Žanis Lipke und seine Frau Johanna geschaffen, die über 50 Juden in einem selbst gebauten Bunker in ihrer Scheune versteckten. Der atmosphärische Nachbau der Architektin Zaiga Gaile ist eine moderne Adaption der typischen Holzbauweise.  

Dauer: 1½ Stunden (zu Fuß) 

Stadtführung Gruppenanzahl Gruppenpreis für Guide Services, EUR
Holzarchitektur 1 - 6 70 
7 - 15 85
 
Altstadt + Holzarchitektur 1 - 6 100
7 - 15 120

Buchen

 

Aktivitäten auf der Insel Kipsala